CNC-Drehen, -Fräsen, -Bohren in höchster Präzision. 

Mehrwert durch Präzision

Eine moderne Thermohalle mit über 2.700m² Fläche, bietet beste Voraussetzungen für die hochpräzise spanende Bearbeitung der Maschinenbauteile unserer Auftraggeber: moderne CNC-gesteuerte Karussellmaschinen, CNC-Bohrwerke und CNC-Bearbeitungszentren, Krantechnik mit einem Hubgewicht bis zu 20t und ein klimatisierter Meßraum für die 3D-Vermessung. 

Neben der Spezialisierung auf die hochpräzise Dreh- und Fräsbearbeitung ist auch die verkehrsgünstige  Lage, mitten in Deutschland unmittelbar an der A2-Abfahrt Burg bei Magdeburg gelegen, für CIV-Kunden ein echter Mehrwert. Transporte können so schnell, günstig und termingerecht abgewickelt werden.

Des weiteren steht eine beheizte zusätzliche Halle zur Lagerung der Rohteile zur Verfügung.

Ein kurzer Blick in die Geschichte

Im April 1993 wird die CIV Präzisionstechnik GmbH gegründet und geht mit vier Mitarbeitern an den Start.

Im September 1997 erfolgt der Umzug in die jetzige Produktionsstätte im Gewerbegebiet Burg Ost. Investiert wurde in einen Hallen- und Bürokomplex und in die konsequente Modernisierung des Maschinenparks.

Im Sommer 2002 wird weiter kräftig investiert. Die Hallenfläche und damit die Fertigungsmöglichkeiten werden erweitert: Errichtet werden zwei weitere Karussell-Drehmaschinen, ein Bohrwerk, ein Bearbeitungszentrum und eine weitere 3D-Messmaschine

Im Juli 2007 kommt ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum Deckel-Maho DMC 100U hinzu.

Im September 2008 folgt eine Karussell-Drehmaschine TOS HULIN-Powerturn 1250 CNC.

Im Jahr 2009 wurde eine weitere Karussell-Drehmaschine vom Typ TOS HULIN-Powerturn 2500 CNC in Betrieb genommen. 

Seit 2009 beschäftigt CIV 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

lm Jahr 2012 wurde die Programmierung um ein CAD-CAM System (SolidWorks) für den lmport von 3D-Kundenmodellen und um SoildCam (Erstellung von Programmen für die 3D-Fräs-Bearbeitung - bis 5-Achsen simultan) erweitert.

Die Erweiterung im Herbst 2014 wurde durch die Investition in eine neue 3D-Messmaschine ZEISS MMZ-G VAST abgeschlossen.

Aktuell sind 54 Mitarbeiter beschäftigt (46 in der Produktion und 8 Angestellte).